Bericht zur Jahreshauptversammlung 2017

Die anwesenden Mitglieder setzten bei den turnusmäßigen Vorstandswahlen auf Kontinuität und bestätigten den 2. Vorsitzenden, Reinhard Midasch, den 1. Geschäftsführer, Uwe Keyk und den 2. Kassierer, Herrn Jochen Trapp in Ihren Ämtern.

 

Nach den Berichten der Mannschaften zog der 1. Vorsitzende, Pal Delia positive Bilanz des Jahres 2016.

Neben der erfolgreichen Ausführung der letztjährigen Hallenstadtmeisterschaft, fanden im Sommer ein sehr gut angenommenes Hobbyturnier, sowie der am 27.08.16 in Kooperation mit anderen Vereinen und unter Schirmherrschaft des Bürgermeisters F.-W. Rebbe stehende Integrations-CUP, zu Gunsten des Patenschaftskreises für Flüchtlinge, in Fröndenberg statt.

 

Diese gemeinsame Veranstaltung ist auch für 2017 bereits in Planung und findet am Samstag, den 02.09.17 im Stadion an der Graf-Adolf-Str. eine Fortsetzung.

 

Die Versammlung endete nach lebhaften Diskussionen der Mitglieder über die notwendige sportliche Entwicklung der Mannschaften, insbesondere der anzustrebende Aufstieg der 1. Seniorenmannschaft